People@CHECK24 – Thilo, Produktmanagement C24

Thilo, Head of  Department Produktmanagement C24 Bank
Thilo, Head of Department Produktmanagement C24 Bank

Thilo ist seit 2020 Head of Department Produktmanagement bei der C24 Bank und Product Owner der Konto-Sparte. Lies weiter, um mehr über seinen Karriereweg, seine Aufgaben und die spannenden Projekte bei CHECK24 zu erfahren.

Hallo Thilo, erzähl uns etwas über Dich und Deinen Karriereweg bei CHECK24!

Nach meinem Bachelor in Elektro- & Informationstechnik sowie meinem Master in Management an der Technischen Universität München (TUM), bin ich 2016 als Inhouse Consultant bei CHECK24 eingestiegen. In dieser Zeit habe ich viele interessante Projekte bei den unterschiedlichen CHECK24 Vergleichsprodukten begleitet.

In 2019 bin ich dann als Teamleiter zur C24 Bank, die damals nur als Idee existierte, gewechselt. Die Gründungs- und Anfangsphase einer Onlinebank zu begleiten ist eine einmalige und sehr spannende Herausforderung. Ich war mit meinem Team für das Produktmanagement, den Aufbau des operativen Backends der Bank und für die Integration von diversen Banking SubSystemen in die C24 Bank, verantwortlich. Das heißt die Magie hinter dem, was der Kunde sieht, geht auf unser Konto.

Seit letztem Jahr führe ich nun das Produktmanagement der C24 Bank im Bereich Konten. Meine Verantwortung umfasst nun alles, was der Kunde im Bereich Girokonten und den damit verbunden Funktionen sieht.

Du hast eine steile Entwicklungskurve hingelegt. Wie hat sich Dein Job in den letzten Jahren verändert?

Seit meiner Anfangszeit bei CHECK24 vor 5 Jahren hat sich mein Aufgabenbereich durch den Wechsel zur C24 Bank tatsächlich stark geändert. Vor allem die Ausrichtung meiner Arbeit hat sich verändert – vom Projektbusiness in mehreren CHECK24 Produkten zu langfristiger Produkt- und Führungsverantwortung bei der C24 Bank.

Als Inhouse Consultant konnte ich Einblicke in die gesamte digitale Wertschöpfungskette und viele verschiedene Märkte sammeln. Jetzt besteht mein Alltag nicht mehr rein aus der Konzipierung und der Umsetzung von unterschiedlichen Projekten, sondern das Tagesgeschäft im Produktmanagement nimmt nun eine größere Rolle ein. Die Herausforderung dabei ist, das große Ganze nicht aus den Augen zu verlieren und die Zukunft der C24 Bank aktiv mitzugestalten.

Und was ist gleichgeblieben?

Was sich aber nicht verändert hat, ist neben dem ausgeprägten Kundenfokus, dass ich ständig Neues lerne und anwende. So kann ich mich stetig in meinen Aufgaben weiter entwickeln. Und es wird nie langweilig!

Thilo Arnold.jpg

Warum CHECK24?

Am meisten gereizt hat mich, neben der Begleitung von spannenden Projekten für die ganze CHECK24 Gruppe, die Chance hier von erfahrenen Top – Managern zu lernen.

Thilo, HOD Produktmanagement

Was machst Du in Deiner aktuellen Position genau?

In meiner derzeitigen Position habe ich die Führungsverantwortung für die Produktmanager und Werkstudenten bei der C24 Bank. Außerdem bin ich für die Gestaltung der strategischen Produkt-Roadmap rund um den Konto - Bereich zuständig. Im Daily Business sind es vor allem die Planung und Begleitung der Sprints, sowie ad hoc Bug Fixing. Auch die bankenübergreifende Kommunikation zwischen den Produktbereichen gehört dazu.

Ich bin Schnittstelle zwischen dem Produkt, der IT und der Geschäftsführung und arbeite mit allen Stakeholdern eng zusammen. Ein weiterer Teil ist die Vorbereitung und Bearbeitung von größeren strategischen Fragestellungen zur Weiterentwicklung der gesamten Bank in der dynamischen Fintech-Branche.

Was waren Deine interessantesten Projekte im Inhouse Consulting bei CHECK24?

Tatsächlich war für mich die Gründungsphase der C24 Bank 2019, damals noch als Inhouse Consultant, eines der interessantesten Projekte. In dieser Funktion begleitete die Erstellung des Business Case für den formellen Antrag einer Vollbanklizenz. Dieses Projekt ist hat mich besonders angesprochen wegen seiner Einzigartigkeit und Tragweite, denn ich denke, solche Gelegenheiten bieten sich mitunter nur einmal im Leben.

Bemerkenswert ist, dass das Projekt letztlich so gut funktioniert hat, dass wir die erste Bank Deutschlands sind, die es in weniger als einem Jahr geschafft hat, eine Vollbanklizenz zu erhalten. Damals und heute macht es mir großen Spaß, neue Themen schnell durchzudenken, aufzubauen und dann auszuführen.

Besonders stolz bin ich auch auf den CHECK24 Kontomanager (ein Multibanking Produkt zum Verwalten von Konten verschiedener Banken u.Ä. an einer Stelle), der jetzt CHECK24 Money Tracker heißt. Mir wurde damals die Konzeption und Implementierung des Produktes übertragen. Es freut mich besonders, dass der Kontomanager auch heute noch eine große Rolle in der CHECK24 Welt spielt.

Wieso hast Du Dich für CHECK24 entschieden?

Ganz einfach: Hier bekommt man von Anfang an Verantwortung für eigene Projekte und muss natürlich auch liefern. Dafür kannst Du reale Projekte von der Vision bis hin zur Umsetzung begleiten und echten Impact generieren. Für mich immer noch sehr spannend! Außerdem wollte ich in einem Umfeld arbeiten, wo es auch Spaß macht täglich zu sein. Denn viel Spaß mit Kollegen während aber auch außerhalb der Arbeit ist bei uns wirklich an der Tagesordnung.

Welchen Rat hättest Du gerne zu Beginn Deiner Karriere erhalten?

Egal welche Herausforderung mir begegnet oder um was es geht, mein Grundsatz ist immer „das kriege ich hin“. Eine positive Einstellung ist auf jeden Fall von Vorteil und wirkt sich auch auf die eigene Motivation aus. Was ich aber lernen musste ist, dass man ruhig um Hilfe oder Unterstützung fragen kann. Man muss nicht alles alleine schaffen!

Wenn auch Du die Gestaltung der digitalen Zukunft als Deine Aufgabe ansiehst und ein unternehmerischer Teamplayer bist, schau Dir unsere offenen Positionen im Inhouse Consulting an und verpasse nicht die Chance Teil vieler spannender Projekte zu sein:

Offene Positionen

Weitere Artikel

Sara, Junior Softwareentwicklerin 19. Mai 2021

Techies@CHECK24 - Sara, Softwareentwicklerin

Sara ist Junior Softwareentwicklerin bei CHECK24 in Hamburg. Lies weiter, um mehr über ihren Einstieg und ihre Aufgaben bei CHECK24 zu erfahren!

mehr erfahren
Focus Group Kick-Off April 2021 10. Mai 2021

Focus Groups: Wissensaustausch in der IT

In diesem Artikel zeigen wir, wie wir den Wissensaustausch von IT Themen über die gesamte CHECK24 Group organisieren und was sich hinter dem Begriff Lead Developer verbirgt.

mehr erfahren
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für jegliche Geschlechter.